bdtronic
10.04.2018

bdtronic baut weltweit größte und schnellste Imprägnieranlage für Automobilindustrie

bdtronic hat die weltweit größte und schnellste Imprägnieranlage für die Automobilindustrie gebaut. Die Anlage mit einer Taktzeit von 45 Sekunden pro Elektromotor und einem jährlichen Output von 500.000 Stück wurde 2017 an einen Elektroauto-Hersteller aus den USA geliefert und in Betrieb genommen. Damit verfügt bdtronic über eine einzigartige Prozesskompetenz und Erfahrung in der Imprägnierung von Elektromotoren für hohe Produktionsmengen.

Die Imprägnieranlage mit der Bezeichnung B8300 besteht aus einer beheizten Zu- und Abführstrecke, der Dosiertechnik für das Träufeln des Imprägnierharzes und einer Aushärtestrecke. Die Statoren werden automatisch auf rotierende Werkzeugaufnahmen aufgebracht und aufgeheizt. Um die eingebrachte Harzmenge jederzeit rückverfolgen zu können, wird von jedem Bauteil das Eigengewicht bestimmt. Anschließend wird das Harz in einer bestimmten Menge jeweils innen und außen aufgebraucht und verteilt sich in den Windungen. Die behandelten, sich ständig um die eigene Achse rotierenden Bauteile wandern in einen Ofen zur Aushärtung. Dabei entsteht ein festes Gel, weshalb dieser Prozess auch „gelieren“ genannt wird. Durch die permanente Rotation und ein ausgeklügeltes Thermomanagement werden Nacharbeiten vermieden. Die Imprägniermethode Träufeln bietet zahlreiche Vorteile: geringster Harzverbrauch bei hohem Füllgrad, ein sauberer, automatischer Prozess der komplett überwacht wird und eine perfekte Harzverteilung auch in schmalen Bereichen in den Wicklungen.

Mit einer Taktzeit von 45 Sekunden und einem jährlichen Output von 500.000 Stück ist die Anlage bestens geeignet für die Anforderungen der Automobilindustrie. Patrick Vandenrhijn, Geschäftsführer der bdtronic GmbH sagt: „Wir verfügen über viel Erfahrung im Bereich Dosier- und Imprägniertechnologie. Diese Verbindung ist einzigartig auf dem Markt. Dadurch ist es uns gelungen, eine Anlage zu bauen, welche sowohl eine hohe Qualität sicherstellt als auch hohe Produktionsmengen erreicht.“

Elektromobilität ist die Antriebstechnologie der Zukunft. Darin sind sich die Automobilhersteller weltweit einig. Strengere Abgasvorschriften lokaler, nationaler und internationaler Behörden werden die Entwicklung in den nächsten Jahren sogar noch beschleunigen. Den Zulieferern von Elektroantrieben bietet sich dadurch enormes Wachstumspotenzial, sie stehen aber auch vor großen Herausforderungen. Denn in vielen Schlüsseltechnologien ist die Nachfrage aktuell höher als die Produktionskapazitäten. Dies trifft auch auf die Imprägniertechnologie zu. Die Imprägniertechnologie wird bei der Produktion elektrischer Antriebe benötigt, sowohl für die Hybridtechnologie als auch für 48-Volt-Hybride und voll-elektrische Antriebe für PKWs und LKWs. Beim Imprägnieren werden die Hohlräume zwischen Drähten geschlossen und abgedichtet. Dies sorgt für bessere elektrische Isolierung und verhindert Vibrationen. Imprägnieren steigert die Wärmeleitfähigkeit und trägt zu einer besseren Umweltbilanz bei.

bdtronic baute bereits 2008 erste Imprägnieranlagen für Automobilzulieferer für den europäischen und asiatischen Markt. Die Anlagen arbeiten mit betriebseigenen Verfahren zeit- und kostensparend und sind individuell ausgestattet und realisiert. Die vollautomatischen Anlagen arbeiten besonders effizient und damit umweltschonend. bdtronic Gmbh ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen: so wurden sowohl Umsatz, Produktionsfläche als auch Mitarbeiterzahlen verdoppelt. Das Umsatzwachstum wurde von allen vier Technologiesparten, Dosieren, Plasma, Heißnieten und Imprägnieren generiert. Für alle Sparten wird weiterhin eine positive Entwicklung erwartet, für den Bereich Imprägniertechnologie wird ein überproportionales Wachstum prognostiziert.

Kunden, Partnern und allen Interessenten bietet bdtronic 2018 weitere Informationen rund um das Thema Elektromobilität im Rahmen eines Technologietags „Imprägnieren elektrischer Antriebe“ an. Der Technologieführer zeigt die weltweit größte und schnellste Imprägnieranlage LIVE. Die Technologietage finden statt am 03. Mai / 23. Mai / 26. Juni (jeweils eintägig). Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung hier

Presseinformation als pdf-Version herunterladen. Pressefoto Imprägnieranlage (bdtronic)

Video über die weltweit größte und schnellste Imprägnieranlage