bdtronic

Imprägnieren

Anwendungsbereiche

Beim Imprägnieren werden die Hohlräume zwischen Drähten geschlossen und abgedichtet.

Dies sorgt für bessere elektrische Isolierung und verhindert Vibrationen. Imprägnieren steigert die Wärmeleitfähigkeit
und trägt zu einer besseren Umweltbilanz bei.

 


Träufeln

Punktgenauer Auftrag mit einem Dosierkopf. Gewichtsoptimierter Materialauftrag. Geeignet für

  • Elektrische Motoren
  • Elektrische Generatoren

 

 


Rolltauchen

Eintauchen der äußeren Bauteilhülle. Hoher Schutzgrad der Bauteile.

  • Transformatoren 

Heisstauchen

Tauchen des gesamten Bauteils. Schutz vor äußeren Einflüssen. Für alle Bauteilformen möglich.

  • Jegliche gewundenen Objekte 

Vertikaltauchen

Vertikales Tauchen des gesamten Bauteils. Schutz vor äußeren Einflüssen. Für alle Bauteilformen möglich.

  • Jegliche gewundenen Objekte 

Statorvollverguss (Vakuum)

Vollverguss des Bauteils unter Einsatz einer Form. Schutz vor äußeren Einflüssen.