bdtronic

Dienstleistungen

Projektmanagement


Wollen Sie kompetente Ansprechpartner?



Projektmanagement in der Fertigungsindustrie

Das Projektmanagement ist ein umfassendes Gebiet in der Fertigungsindustrie. Während die Theorie weithin bekannt ist und man sich über Organisation, Steuerung und letztendlich den Projektabschluss im Klaren ist, stellt die Umsetzung dieser Aufgaben oft ein Problem dar. Die Fertigungsindustrie, unerheblich ob im Gerätebau, Maschinenbau, im Fahrzeug- oder Anlagenbau oder im Flugzeugbau, ist bei der Projektabwicklung an ein gut funktionierendes Projektmanagement gebunden. Nicht nur in der Theorie, besonders auch in der Praxis. Auch wenn die Theorie steht, bedeutet das nicht unweigerlich, dass in der Praxis alles glatt läuft. Von Vorteil bei der Realisierung von Projekten jeglicher Art ist in jedem Fall eine langjährige Erfahrung. Mit Know-how und Erfahrung sieht es gut aus, ein Projekt so abzuschließen, wie es geplant war. Um das zu erreichen, kommt es auf ein paar wesentliche Faktoren an.

Projektmanagement – Vorhaben erfolgreich abschließen

Damit es gelingt, ein Vorhaben so erfolgreich abzuschließen, wie es das Projektmanagement vorsieht, ist es wichtig, sich an ein paar Faktoren zu halten.

  • Vorgaben erfüllen: Das Projektmanagement gibt Regeln und Aufgaben vor. Nur wenn diese entsprechend den Vorgaben eingehalten werden, ist die positive Realisierung von Projekten möglich.
  • Ziel erreichen: Ein Ziel gilt nur dann als erreicht, wenn es auch vollständig erreicht wird. Nur Teile davon zu erreichen oder das Ziel nur bedingt zu erreichen, stellt keinen positiven Projektabschluss dar.
  • Projektaufgabe definieren: Damit ein Projekt zur völligen Zufriedenheit abgeschlossen werden kann, ist es wichtig, die Projektaufgabe klar und deutlich zu formulieren. Diese Aufgabe obliegt dem Projektmanagement.
  • Qualitätsvorgaben einhalten: Das Projektmanagement gibt bei der Projektaufgabe klare Qualitätsziele vor. Diese Vorgaben einzuhalten ist eine wichtige Voraussetzung für den erfolgreichen Projektabschluss.
  • Zeitplan einhalten: Das Projektmanagement gibt einen klaren Zeitplan vor, der für das jeweilige Projekt einkalkuliert wird. Innerhalb des vorgegebenen Zeitraumes sollen sämtliche Aufgaben erfüllt werden.
  • Budget: Das Projektmanagement kalkuliert bereits bei der Ausarbeitung einer Projektaufgabe ein entsprechendes Budget ein, mit dem das Projekt durchgeführt werden muss.
  • Strukturierter Arbeitsablauf: Eine gute Planung des Projektes ist ein wichtiger Schritt in Richtung erfolgreicher und zufriedenstellender Projektabschluss.

Für den Auftraggeber und die Fertigungsindustrie gleichermaßen von großer Bedeutung ist ein persönlicher Ansprechpartner auf beiden Seiten. Daher stellt bdtronic einen kompetenten Ansprechpartner zur Verfügung, der dem Vorhaben bei jeder Phase des Projektes begleitet. Das beginnt bei der Erstellung des Konzeptes und reicht über die Planung bis hin zum erfolgreichen Abschluss des Projektes.

Standards des Projektmanagements

Dem Projektmanagement kommt eine immer größer werdende Bedeutung zu. Daher kommen auch viele Organisationen und Systeme zur Anwendung. Es sind Standards entstanden, die bei der Projektabwicklung eine wichtige Stütze darstellen. Das Projektmanagement selbst kann als komplexes Handlungsfeld des Managements gesehen werden. Einer dieser Standards ist FMEA. FMEA ist eine Fehlermöglichkeits- und einflussanalyse, mit der mögliche Fehler an den Produkten bewertet werden. FMEA kommt somit zum Einsatz, um Fehler zu vermeiden und die technische Zuverlässigkeit in der Fertigungsindustrie zu verbessern. Besonders effektiv angewandt wird FMEA während der Projektentwicklung von neuen Produkten und Prozessen. Taktzeitanalysen sind ein weiterer Standard, der von vielen Projektmanagern eingesetzt wird, um effizient zu arbeiten. Die Taktzeitanalyse ist dabei eine immer wiederkehrende Aufgabe, um die Maschinentaktzeiten zu optimieren. Hierfür steht eine ausgereifte Software zur Verfügung.

Die Herausforderung der Automobilindustrie an das Projektmanagement

Die Automobilindustrie ist ein komplexer Industriesektor, der das Projektmanagement sehr häufig vor große Aufgaben stellt. Ständig neue Modelle und Fahrzeugvarianten sorgen für Projekte am laufenden Band, wodurch sich der Druck auf das Projektmanagement vergrößert. Auch die technologische Komplexität im Fahrzeugbau sind eine Herausforderung, die es mit dem Projektmanagement zu bewältigen gilt. Daher ist das Projektmanagement in der Automobilindustrie eine Schlüsseldisziplin und trägt nachhaltig zum Erfolg bei. Die Automobilindustrie ist aufgrund der großen Marken- und Modellvielfalt ein sehr komplexer Industriezweig. Auch jedes dazugehörige Einzelteil stellt im Grunde ein separates Projekt dar, für das das Projektmanagement verantwortlich ist. Das Projektmanagement steht vor der Aufgabe, sein Wissen und seien Fähigkeiten optimal einzusetzen, um Qualitätsstandards, Kosten und Fristen einzuhalten. Die steigende technische Komplexität sowie der Druck, schnell, qualitativ hochwertige und preisgünstige Produkte auf den Markt zu bringen, stellen enorme Herausforderungen für das Projektmanagement dar. Gerade deshalb ist es bdtronic ein Anliegen, für seine Kunden beim Projektmanagement mit Transparenz und Ordnung jedes Projekt von Anfang an so umzusetzen, dass alle Anforderungen erfüllt werden.

Das Projektmanagement in der Medizintechnik

Auch in der Medizintechnik ist es das Ziel des Projektmanagements, Projekte zu planen und zu überwachen und sie so erfolgreich abzuschließen. Das Projektmanagement erfüllt dieselben Aufgaben wie in anderen Bereichen der Fertigungsindustrie, wobei es für die Medizintechnik auch spezifische Anforderungen gibt. bdtronic weiß um die spezifischen Stakeholder-Anforderungen und übernimmt auch diese Planung und Überwachung. Außerdem gibt es gesetzliche Bestimmungen und Anforderungen, die eingehalten werden müssen. Das Projektmanagement ist hierbei eine Dienstleistung, mit der jeder Kunde vollends zufriedengestellt werden soll. Daher kommen auch bei der Medizintechnik Standards zur Anwendung, die jedes Projekt einfacher gestalten und dessen Abwicklung schnell und sicher machen.

bdtronic Projektmanagement – persönlich, kompetent

Das Projektmanagement für große Projekte zu übernehmen, stellt jeden vor eine große Herausforderung. Immerhin ist das Projektmanagement eine komplexe Aufgabe, die weit über den gewöhnlichen Fertigungsprozess hinausgeht. Die Aufgabenstellung erfolgt nach Kundenvorgaben. Um möglichst genau auf die Anforderungen des Kunden eingehen zu können, wird ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite gestellt. Dieser bringt neben Kompetenz und Fachwissen auch Erfahrung mit, um eine erfolgreiche Projektabwicklung gewährleisten zu können. Bereits während der Konzeptionsphase sind die persönlichen Gespräche von großer Bedeutung. Immerhin geht es darum, sämtliche projektrelevanten Daten in die Planung einfließen zu lassen. Dabei geht es in erster Linie darum, die Aufgabenstellung mit modernen Standards des Projektmanagements zu erfüllen. Mit dem Projektsteckbrief wird der Kunde darüber informiert, wie das Projekt geplant wird. Der Steckbrief enthält neben den Kundendaten vor allem auch die Planung und angestrebte Maßnahmen, um einen erfolgreichen Projektabschluss zu erwirken. bdtronic ist es ein Anliegen, den Ansprechpartner während des Projektes nicht zu wechseln. Mit nur einem Ansprechpartner, der den Kunden über jede einzelne Projektphase hindurch begleitet, wird die Erfolgsquote erhöht. Das Projektmanagement von bdtronic sieht die Kundenzufriedenheit als oberste Priorität, wobei Qualität, Zeitmanagement und Kosteneffizienz auch nicht zu kurz kommen. Alles in allem steht dem erfolgreichen Projektabschluss mit dem Projektmanagement von bdtronic nichts im Weg.

 

 


Mehr Informationen

Kontakt

Direktkontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt
T  +49 7934 104 - 0
    info@bdtronic.de